30 km südlich von Washington D.C. am Mount Vernon befindet sich das Haus George Washingtons, des ersten Präsidenten der Vereinigten Staaten, und seiner Frau Martha. Es ist das bedeutendste historische Wohnhaus in Amerika. Neben dem historischen Herrenhaus gehören noch hübsche Gärten, eine funktionierende Destille, eine Mühle, ein Museum, eine Farm und vieles mehr zum Anwesen.



365 Tage im Jahr geöffnet, 9:00-16:00

 
(12+)
$20
 
(6-11)
$12
 
(0-5)
$0

Eintrittskarten kaufen


★ Was es zu sehen gibt
★ Wie man hinkommt
★ Wer war George Washington?

Gratis-WLAN

Überall am Mount Vernon können Sie über kostenloses WLAN ins Internet gehen.

Audio-Touren

Audio-Tourgeräte sind auf Deutsch erhältlich.

Wegbeschreibung und Parkmöglichkeiten

Anschrift

3200 Mount Vernon Memorial Highway
Mount Vernon, VA 22121

Wegbeschreibung erhalten

Öffnungszeiten

April bis Oktober: 9:00 bis 17:00 Uhr

November bis März: 9:00 bis 16:00 Uhr

Kostenlose Parkplätze

Am Mount Vernon ist das Parken stets kostenlos. Östlich und westlich des George Washington Memorial Parkway, in der Nähe des Eingangs, gibt es Parkplätze. Wenn diese voll sind, werden Sie zu einem anderen Parkplatz in der Nähe geleitet.

Öffentliche Verkehrsmittel

Wenn Sie mit dem U-Bahn-System von Washington D.C. anreisen, nehmen Sie die gelbe Linie zur Huntington Station. Steigen Sie auf der unteren Ebene dieser U-Bahn-Station aus und nehmen Sie den Fairfax-Anschlussbus #101, der Mount Vernon in 20 Minuten erreicht.

U-Bahn-Plan herunterladen

Ihren Besuch planen

Mit Ihrer Eintrittskarte haben Sie Zutritt zum Herrenhaus mit seinem hübschen Blick auf den Fluss Potomac und viele andere historische Gebäude, darunter auch das Grabmal Washingtons. Besucher können außerdem die Gärten erkunden, sich mit den kostümierten Figuren und Tieren beschäftigen und das Museum besuchen. Die Destille und die Mühle, die 5 km vom Grundstück entfernt sind, sind ebenfalls enthalten. Auf dem Gelände gibt es zudem ein Restaurant mit Bedienung.

Eintrittskarten kaufen

“Très beau jardin qui incite à la promenade. La visite de la maison est aussi très intéressante et surtout climatisée ( il faisait très très chaud dehors).

Les explications sont claires et on découvre un autre aspect de la vie des grands hommes .

J'ai adoré la rencontre avec Madame Washington , l'actrice est vraiment dans son jus , elle parle avec une voix très douce, très posée, avec beaucoup d'humour elle raconte différentes anecdotes qui auraient pu réellement lui arriver.”

Visité en septembre 2015

TripAdvisor

 

Buy Tickets What to Do Calendar Shop Restaurant Donate Membership
Estate Hours

Open today from 9:00 am – 5:00 pm

iconDirections & Parking
buy tickets online & save